Besuch aus dem Wahlkreis: Friedrichsfelder Kreis evangelischer, katholischer und muslimischer Frauen zu Gast bei Charlotte Quik im Landtag

Besuch aus dem Wahlkreis: Friedrichsfelder Kreis evangelischer, katholischer und muslimischer Frauen zu Gast bei Charlotte Quik im Landtag

Der Friedrichsfelder Kreis evangelischer, katholischer und muslimischer Frauen war auf Einladung von Charlotte Quik zu Besuch im Landtag Nordrhein-Westfalen. „Dass die aktiven Friedrichsfelder Frauen verschiedener Glaubensrichtungen den Landtag in Düsseldorf besucht haben, spricht eindeutig für ihr Interesse an der Landespolitik“, zeigte sich die Landtagsabgeordnete erfreut über den Besuch aus der Heimat.

Nachdem die Gruppe mit 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern unter Leitung von Christel Feldkamp den Landtag betreten hatte, begann nach einem Frühstück in der Landtagskantine das Informationsprogramm des Besucherdienstes mit Führung und Besuch des Besucherzentrums. Anschließend trafen die Gäste Charlotte Quik zu einer angeregten Diskussion über die parlamentarische Arbeit in der Landespolitik wie auch die Politik in der Heimat im Kreis Wesel. Thematisiert wurden unter anderem der Umgang mit der AfD sowie die Forderung nach einer besseren Beteiligung von Frauen in Ämtern und Mandaten mit dem Ziel, in Parlamenten eine Parität von Männern und Frauen zu erreichen. „Ich werde die spannende Diskussion und den Besuch aus Friedrichsfeld in bester Erinnerung behalten“, so Charlotte Quik.

Bildunterzeile: (Foto: Thomas Eusterfeldhaus, Wahlkreisbüro Charlotte Quik MdL)

Charlotte Quik mit ihren Gästen vom Friedrichsfelder Kreis evangelischer, katholischer und muslimischer Frauen.